_FF50210
OFFEN
**Traumhafte Doppelhaushälfte in Stadtvilla**
Bezirk Spandau | 13591 Berlin
Kaufpreis: 938.200,00 €
Wohnfläche: 160,00
Zimmer: 6
_SIS9354
OFFEN
**Luxuriöses Apartment, voll möbliert mit Balkon**
Bezirk Charlottenbur… | 10707 Berlin
Kaufpreis: 899.000,00 €
Wohnfläche: 91,00
Zimmer: 3
KAT_1027
OFFEN
**Traumhaftes Holzhaus mit idyllischem Garten in Fichtenwalde**
Fichtenwalde | 14547 Fichtenwalde
Kaufpreis: 449.300,00 €
Wohnfläche: 96,00
Zimmer: 4

Berlin Pankow - mit Stil und viel Grün

Schon zu DDR-Zeiten war Pankow bei Intellektuellen und der Prominenz sehr beliebt. Daran hat sich nicht geändert. Stilvolle Häuser und viel Grün machen den Stadtteil reizvoll. Zu DDR-Zeiten lebte mit Erich Honecker, Wilhelm Pieck, Christa Wolf, Heiner Müller und Manfred Krug die politische und künstlerische Elite um den Majakowskiring, der für Normalsterbliche nicht zugänglich war. Auch einige Botschaften hatten sich hier angesiedelt. Heute wohnen Jasmin Tabatabai, Henry Hübchen und Jürgen Trittin in Pankow, teilweise in den ehemaligen Domizilen der DDR-Spitze.

Schon im 19. Jahrhundert war Pankow ein beliebtes Ausflugsziel des Großbürgertums. Schloss Schönhausen - Pankows wichtigste Sehenswürdigkeit - baute das Haus Hohenzollern als Sommerresidenz. Damit entwickelte sich Pankow zum Villenvorort, dem man den Aufschwung der Gründerjahre ansah. Pankow gliedert sich in die Stadtteile Pankow, Niederschönhausen, Französisch Buchholz, Buch, Rosenthal, Blankenfelde und Wilhelmsruh.